Die Wirkung der Penta power gemessen mit GDV

Die GDV-Technik von Prof. Dr. Konstantin Korotkov wird auch als energetische Fingerabdruckmethode bezeichnet, weil ein Scan von den Fingerspitzen gemacht wird. . Eine Aufnahme mit der GDV-Kamera bietet einen Einblick in den emotionalen, mentalen, energetischen und physischen Zustand der Person.

Die Testmethode bestand aus drei Schritten:

  1. Es wurde eine Nullmessung durchgeführt, die den Zustand der Testperson zu Beginn des Tests darstellte.

  2. Die Testperson trug 30 Minuten lang einen Penta Power Pendant auf der linken Hüfte.

  3. Es wurde erneut eine Messung durchgeführt.

1 – Persönliches Energiefeld

Die Testperson war eine Frau mittleren Alters, die in einem stark belasteten technologischen Umfeld arbeitete.

Ergebnisse nach dem Tragen des Penta Power Pendant für 30 Minuten:

  • Die Öffnungen im Energiefeld sind vollständig geschlossen.
  • Das Energiefeld ist 16 % mehr symmetrisch und hat eine 28 % größere Oberfläche.
Penta Power GDV messungen energiefeld

Schlussfolgerung

Das Energiefeld der Testperson ist viel größer, stärker und schön geschlossen. Das Energieniveau der Testperson ist wesentlich erhöht. Dadurch ist die Person besser gegen externe Einflüsse gewappnet.

2 – Auswirkungen von Stress auf die Organe und Körpersysteme

Die Testperson war dieselbe Frau mittleren Alters, die in einem stark belasteten technologischen Umfeld arbeitete.

Dieser Test misst die Auswirkungen von Stress auf die Organe und Körpersysteme. Der grüne Teil im Diagramm ist die Norm, gelb ist weniger gut, rot ist überhaupt nicht gut.

Bei der Nullmessung (vor dem Tragen des Penta Power Pendant) ) liegt das Stressniveau im gelben Bereich der Kurve (bei 7,80 auf einer Skala von 10). Das verweist auf ein zu hohes Stressniveau.

Na 30 minuten met de Penta Power Pendant daalt de stress op organen en lichaamssystemen met 60% tot binnen de norm (tot in het groene gedeelte van de curve: 3,10 op een schaal van 10).

Stressniveau der Organe und Systeme mit Penta Power Pendant um über 60 gesunken

Schlussfolgerung

Das Stressniveau der Organe und Systeme ist bei der Testperson nach dem 30-minütigen Tragen des Penta Power Pendant um über 60 % gesunken.

3 – Visualisierung von 50 verschiedenen Parametern

Die Testperson war eine junge Studentin, die sehr oft ein Mobiltelefon benutzte und mit dem Laptop arbeitete.

Die nachfolgende Abbildung zeigt den energetischen Zustand von 50 gesonderten Organen und Systemen: 25 in der linken Grafik und 25 in der rechten. Die blauen Linien stellen die ideale Kurve dar, die roten Linien geben die Messung der verschiedenen Organe der Testperson wieder.

Aus den Grafiken geht deutlich hervor, dass die roten Linien bei der Nullmessung an vielen Punkten (Organen) signifikant von den idealen (blauen) Linien abweichen. Das verweist auf eine ernsthafte Unausgewogenheit in den entsprechenden Organen und Systemen.

Die unteren beiden Grafiken zeigen die Ergebnisse der Messung nach dem 30-minütigen Tragen des Penta Power Pendant. Hier sieht man, dass die roten Linien viel näher an den blauen (idealen) Linien liegen. Das weist darauf hin, dass die 50 getesteten Organe und Systeme der Testperson viel ausgewogener sind.

Penta Power GDV 50 organe und systemen VORHER und NACHHER

Schlussfolgerung

Die Testperson gelangt von einer totalen Unausgewogenheit in eine fast vollständige Ausgewogenheit.

Entdecken Sie auch

Entdecken Sie auch der Penta Power Phone Tag

Transformiert Strahlung von Mobiltelefonen, drahtlosen Telefonen und internet

Entdecken Sie auch der Penta Power Home Tag

Steigert die Energie im Haus

Entdecken Sie auch der Penta Power Gold Tag

Steigert das energetische Feld in Ihrem Umfeld

Entdecken Sie auch der Penta Power Quatro Tag

Stärkt das energetische Feld auf einer bestimmten Fläche

Entdecken Sie auch der Penta Power 220 Tag

Neutralisiert Ihr Stromnetz

Entdecken Sie auch der Penta Power Pendant

Energetischer Anhänger, der Ihr persönliches Energiefeld verstärkt und Sie bei Stress unterstützt